Mac, Software

[MAC] Xbox 360 Sicherheitskopien brennen unter 10.6 Snow Leopard

Unter unter Mac OS 10.5 war das Tool Osx360 meine persönliche Wahl zum Brennen von Xbox 360 Sicherheitskopien. Leider wird an dem Tool seit langer Zeit nicht mehr weiterentwickelt und daher wurden bereits unter Leopard Wave3-Spiele nicht korrekt dargestellt. Das brennen lief dennoch problemlos.

Unter Snow Leopard fängt Osx360 allerdings erst gar nicht mit dem Brennvorgang an. Eine Alternative muss her, leider ist die Auswahl mehr als überschaubar. In Frage kommen lediglich iBurn360 und ISOx360.

Beide Tools zeichnen sich durch minimalistischen Funktionsumfang aus. DVD einlegen, Image per Drag&Drop laden und auf Brennen drücken. Das wars.
Mein Favorit ist ISOx360, da es zusätzlich einen Stealth-Check durchführt und in meinem Fall mehrfach unter 10.6 zum Einsatz kam.
Viel Spaß beim Bruzeln!

ISOx360 Screenshot

Übrigens nutze ich Verbatim DVD+R DL 8x als Rohlinge. Darüber hinaus ist ein externer DVD-Brenner von Vorteil. Das Superdrive führt in meinem Fall immer wieder zu Fehlbrennungen.

Advertisements
Standard

6 thoughts on “[MAC] Xbox 360 Sicherheitskopien brennen unter 10.6 Snow Leopard

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s